Meine Philosophie  

. 

Viele Jahre habe ich als Krankenschwester mit der Pflege und Unterstützung alter Menchen zugebracht. Immer wieder stellten sich meine Patienten selbst und mir die Frage: "Warum gerade ich?" 

Diese Frage drängt sich natürlich auf, wenn man sich entweder aus dem vollen oder nach einem sehr harten und arbeitsreichen Leben heraus, das voller Entbehrungen war, im Krankenbett wiederfindet. Oder aber sei es, dass eine Krankheit die nächste jagt und keine Erhohlungsphase in Sicht ist. Oft scheint die Perspektive auf Gesundung nicht besonders rosig zu sein. 

Diese Warum-gerde-ich-Frage stellt sich aber auch oft im Alltag, wenn sich Krisen anbahnen oder ohne Vorwarnung über uns hereinbrechen, egal wie alt wir sind.

 

Ich habe festgestellt, dass es keinen Sinn macht irgend etwas oder sich selbst die Schuld  am eigenen Schicksal zu geben, oder nach einem Sündenbock zu suchen.

Stellen wir die Schuldfrage, vergeuden wir unedlich viel  Energie!

Heilung, egal ob es sich um die Bewältigung einer Lebenskrise oder einer Krankheit handelt, kann immer nur dann erfolgen, wenn wir bereit sind die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen und gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf die eigene Gesundheit richten. 

 

 

Gesundheit ist ein Geschenk, dass man sich selber machen kann   

schwed. Sprichwort

 

 

 

  Weiter